Warum du keine Porensauger verwenden solltest!

Wir haben es alle schonmal getan:

Sobald wir die schwarzen gesprenkelten Punkte auf unserer Nase sehen, rennen wir zu Rossmann, kaufen uns Note Strips oder bestellen uns einen Porensauger bei Amazon. 

Mitesser entfernenEs kann in der Tat sehr befriedigend sein, den Dreck anzuglotzen, der da rausgesaugt wird, aber genau das ist das Problem - die Mitesser kommen wieder zurück und das schneller und noch auffälliger als zuvor!

In diesem Artikel erfährst du, weshalb du keine Porensauger, Note Strips und Co. verwenden solltest & was eine nachhaltige Alternative ist!


1. Die Inhaltsstoffe von Porestrips können deine Haut reizen


Ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe von sehr beliebten Nose Strips:

POLYQUATERNIUM-37, SILICIUMDIOXID, WASSER, GLYCERIN, POLYSILICON-13, STIFT-12-DIMETHICON, TITANDIOXID, HAMAMELIS VIRGINIANA (ZAUBERNUSS)-EXTRAKT, BUTYLENGLYKOL, STEARYLGLYCYRRHETINAT, METHYLPARABEN.

Der erste Inhaltsstoff, Polyquaternium-37, ist eine haarsprayartige Substanz, die an den Poren kleben bleibt, um die Ablagerungen lösen. Er dehnt aber auch die Pore, was zu noch größeren Ablagerungen und größeren Mitessern führt!


2. Porensauger und Nosestrips KÖNNEN EMPFINDLICHERE, DÜNNERE HAUT SCHÄDIGEN UND SOGAR HAUT UND HAARE AUSREIßEN.

Deshalb gibt es in der Gebrauchsanweisung einen Warnhinweis, Note Strips und Porensauger nur etwa einmal pro Woche zu verwenden. Die übermäßige Verwendung von Porensaugern kann dazu führen, dass deine Haut eher schlechter aussieht. Porenstreifen sind sehr aggressiv, können Hautreizungen verursachen und rot werden.

Wenn du empfindlichere Haut oder sogar eine Hautstörung hast, kann Polyquaternium-37 sogar Pickelausbrüche und Irritationen verursachen. Bei einigen Menschen werden sogar winzige Blutgefäße, die die Mikrozirkulation des Blutes fördern, beschädigt. Das liegt daran, dass durch Abreißen des Porenstreifens, bzw. dem aggressiven Saugen die Hautschicht beschädigt werden kann. Das Schlimmste ist, dass beschädigte Kapillaren dauerhaft bleiben und deine Haut sogar schneller altern kann.


3. PORENSAUGER HELFEN NUR VORÜBERGEHENDE, WEIL SIE MITESSER NICHT VERHINDERN KÖNNEN.

Mitesser entstehen, wenn sich Öl, tote Haut und Schmutz auf natürliche Weise in den Poren ansammeln. Porensauger und Nosestrips entfernen nur die obere schwarze Schicht, aber der Rest des Mitessers, also der Talg, verbleibt immer noch in der Pore, so dass die Pore nicht wirklich geleert wird.

Du musst dir die Pore wie eine Zahnpastatube vorstellen: die Pasta, die vorne rausgedrückt wird, wird entfernt, aber der Rest verbleibt in der Tube und rückt nach kurzer Zeit wieder an die Oberfläche.

Porensauger und Nosestrips ziehen aber auch wichtiges Öl und unsere Hautschutzbarriere weg, was die Haut dauerhaft anfälliger für Unreinheiten und Reizungen macht. 


4. Note Strips und Porensauger SIND EINFACH UNBEQUEM UND DER NUTZEN IST SEHR KURZFRISTIG.

Hast du gewusst, dass du dass die meisten Menschen Porenstreifen und Porensauger nicht richtig einsetzen? Eigentlich sollten die Poren vor der Anwendung mit Dampf geöffnet werden, um das "Rausziehen" sanfter und weniger schädlich zu machen.
in der Regel macht das niemand uns so funktioniert der Porenstreifen möglicherweise nicht gut. Aber mal ehrlich, wer hat schon Zeit dafür?

Und selbst wenn du einen Porenstreifen korrekt verwendest, wird sich innerhalb von 24-48 Stunden der Schmutz und die Verunreinigungen in diesen Poren wieder ansammeln!


Was sollte ich anstelle eines Porensaugers und Notestrips verwenden?

Es gibt keine Methode, mit der du innerhalb von 5 Minuten deine großen Poren und Mitesser loswerden kannst. 

Du musst deine Poren schonend reinigen und damit meine ich nicht ein "porentiefes Waschgel" - (sorry, das ist Müll und verschlimmert, genau wie Porensauger deine Haut)
Dazu ist es wichtig, den Talg aus den Poren zu lösen und die Talgproduktion zu regulieren 

BHA - Salicylsäure statt Porensaugern

Mitesser entfernen BHA ist eine Salicylsäure und ist fettlöslich. Mitesser sind eingetrocknetes Fett (=Talg) BHA kann in die tieferen Hautschichten eindringen und direkt in der Pore wirken: der Talg wird gelöst, gelockert und kann einfacher abfließen, ohne in der Pore stecken zu bleiben.
2% Salicylsäure eignet sich am Besten dafür. Hier findest du unser Lieblings BHA

 

 

Aktivkohlemasken zur Regulierung der Talgroduktion

Mitesser entfernen Aktivkohle hat eine talgregulierende Wirkung. Fettiger Haut wird an der Oberfläche das Öl entzogen und spendet trockener Haut viel Feuchtigkeit. Aktivkohle ist daher sehr gut bei Mischhaut geeignet und ergänzt sich sehr gut mit BHA, weil es an der Hautoberfläche überschüssiges Öl neutralisieren kann!
Hier bekommst du unsere Aktivkohlemaske gemeinsam mit dem BHA zu einem Sparpreis!



 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare werden freigegeben, bevor sie veröffentlicht werden.

SPARE MIT "HAPPY" 20 % auf DEINE BESTELLUNG ✨